Genealogie - Herkunftsorte der Réfugiés nach Beuleke

Erläuterung zum nachfolgenden Ortsverzeichnis der Herkunftsorte der Hugenotten in Frankreich von Wilhelm Beuleke:

Die Bedeutung der von Beuleke verwendeten Abkürzungen und Zeichen ist am Anfang der ersten Seite des Verzeichnisses erläutert. Das Literaturverzeichnis und die Beuleke-Erläuterungen zu den Orten befinden sich am Ende des Verzeichnisses.

Liste französischer Herkunftsorte im PDF-Format


Vorstellung der Arbeitsbereiche und Nutzungsmöglichkeiten der Genealogischen Datenbank:

  1. Arbeitskreis Genealogie (AKG)
  2. Genealogische Datenbank der DHG
  3. Hugenottische Kirchengemeinden im 17. Jahrhundert
  4. Tabelle Einzeldateien Datenbank
  5. Alphabetische Liste der Familiennamen
  6. Alphabetische Liste der Geburtsorte
  7. Herkunftsorte der Réfugiés nach Beuleke
  8. Berufsart Goldschmied = orfèvre.doc
  9. Erläuterungen zu den Musterdateien
  10. Musterdatei: Berlin - Stammbäume Hugenotten v. R. Béringuier
  11. Musterdatei: L'Hermet

Impressum | Datenschutz | Sitemap | Top © Deutsche Hugenotten-Gesellschaft e.V. 2017